PHARMINTECH, IT-BOLOGNA

Wir sind in Halle 16 / Stand B35
Entdecken Sie unsere Innovationen !

Datum

10.04.2019 - 12.04.2019

Mehr Informationen

https://www.pharmintech.it/en

PHARMA KONGRESS, DE-DÜSSELDORF

Besuchen Sie uns am Stand (51) und entdecken Sie unsere Innovationen!

Datum

09.04.2019 - 10.04.2019

POWTECH, DE-NÜRNBERG

Besuchen Sie uns am Stand 1-343 (Halle 1) und entdecken Sie unsere Innovationen!

Datum

09.04.2019 - 11.04.2019

Mehr Informationen

https://www.powtech.de/

INTERPHEX, US-New York

Besuchen Sie uns am Stand 2865 und entdecken Sie unsere Innovationen!

Datum

02.04.2019 - 04.04.2019

Mehr Informationen

https://www.interphex.com/Home/

Allgemeine Verkaufs- und Lieferbedingungen

Qualitäts Zertifizierung

Frewitt wurde auditiert und erfüllt die Anforderungen der Norm
ISO 9001:2015 Qualitätsmanagement
und
ISO 14001:2015 Umweltmanagement

ATEX Zertifizierung

Frewitt baut ihr Produkt für alle Ex-Zonen

Versender-Zertifikat OFAC

Kontakt
 
 
 
  * Pflichtfeld

FREWITT SA - Rte du Coteau 7 - 1763 Granges-Paccot - Switzerland - +41 26 460 74 00

ProFi-Accurate
Das Dosierventil ProFi-Accurate ist ein kompaktes System, das für ein schonendes und präzises Dosieren von Feststoffen konzipiert worden ist und einen gleichmässigen sowie verstopfungsfreien Produktfluss gewährleistet.
Das autonome Dosierventil ProFi-Accuarte kann dank seiner kompakten Bauweise einfach in Frewittanlagen oder in bestehende Prozessanlagen von Kunden integriert werden.
Das Antriebselement der Klappe ist ein Servomotor, der im Modus Vibration oder Oszillation die Brückenbildung von Produkt wirksam verhindert.

Prozessmerkmale

  • Antriebmittels Servomotor
  • DurchmesserDN150 gem. ISO 2852
  • AusführungFDA und gem. GMP
  • ATEXZone 1/21
• Die kontinuierliche Produktzuführung garantiert einen störungsfreien Ablauf
• Schonendes und präzises Dosieren von Feststoffen
• Wirksame Verhinderung von Brückenbildung durch den Modus Vibration oder Oszillation
• Einfache, reproduzierbare Produktion durch klares GMP-fähiges Konzept
• Hohe Produktionssicherheit dank zertifizierter ATEX-Ausführung bis Zonen 0/20 bis MZE 1mJ optional erhältlich
• Hohe Betriebssicherheit des Bedienpersonals dank einmaligem Containment-Konzept bis OEB 5 (< 1µg/m3) als Option